Einige Unternehmer versuchen alle Mitarbeiter intern einzustellen, andere können nicht mehr ohne Leiharbeiter leben. Aber welche Vorteile hat das Konzept der Arbeitnehmerüberlassung eigentlich für Sie als Unternehmer?

1. Flexibel für jeden Einsatz

Gründe für mehr benötigte Flexibilität gibt es viele: 

  • Sie brauchen schnell eine geeignete Fachkraft für ein neues Großprojekt.
  • Sie haben viele Neukunden, wissen aber noch nicht, ob diese Daueraufträge schalten werden. 
  • Sie sind im Saisongeschäft tätig und können Mitarbeiter nicht das ganze Jahr einstellen. 
  • Die Grippewelle hat in Ihrem Betrieb zugeschlagen und Sie benötigen dringend Hilfe, um Produktionsstau zu verhindern.
  • Eine sehr geehrte Kollegin geht in Mutterschutz und sie brauchen kurzfristig jemanden für die Position. 

Mit einem Personaldienstleister sind Sie stets für alle Gegebenheiten gewappnet.

2. Bessere Planbarkeit der Kosten und weniger Bürokratie

Urlaub, Krankheit, Betriebsferien: So steigen die Kosten von Mitarbeitern unbemerkt in die Höhe und immer weniger Arbeit kommt wirklich in Ihrem Unternehmen an. Möchten Sie besser planen können und Ausfälle nicht zusätzlich bezahlen, um zum Beispiel die Projektkalkulation im Projektgeschäft nicht auszureizen, lohnen sich Leiharbeiter. Der Personaldienstleister zahlt hier Urlaubs- und Krankheitstage und Sie müssen sich nicht über den Ausfall Gedanken machen.

Natürlich fällt Ihnen auch die ganze bürokratische Arbeit weg: Stellenausschreibungen erstellen, auf Portalen veröffentlichen, Vorstellungsgespräche führen, E-Mails schreiben und Telefonate führen, Verträge konzipieren und Lohn- und Buchhaltungsarbeiten durchführen. All das macht Ihr Personalservice für Sie, wodurch Sie wertvolle Zeit Ihrer Mitarbeiter und dadurch Geld in Ihrem Unternehmen sparen.

3. Fachkräfte, geschulte Mitarbeiter und viele Kandidaten ohne Risiko

Manchmal kann es sehr mühselig sein, neue Mitarbeiter mit dem bestimmten Fachwissen zu finden. Ihr Personalservice hat für gewöhnlich viele Fachkräfte an der Hand und kann auch weitere Kandidaten schnell zur Verfügung stellen. Dabei können Sie von einer hohen Anzahl von geschultem Personal bei der Arbeitnehmerüberlassung profitieren.

Zusätzlich gibt es bei einigen Personaldienstleistern (wie z.B. bei HKS Personalservice) die Möglichkeit Mitarbeiter durch das Konzept “Try and Hire” zu übernehmen. So können Sie erst testen, ob ein Mitarbeiter zu Ihrem Unternehmen und den anfallenden Aufgaben passt. Wenn ein Mitarbeiter den Aufgaben nicht gewachsen ist, bleibt das Risiko beim Personaldienstleister: Sie müssen sich nicht über Kündigungsfristen Gedanken machen. Behalten Sie nur die Mitarbeiter, welche zu Ihnen passen. Ihre Leiharbeiterfirma kümmert sich darum die passenden Bewerber für Ihre individuellen Bedürfnisse zur Verfügung zu stellen.

Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie interessieren sich für eine Arbeitnehmerüberlassung? Gerne berät Sie unsere Abteilung HKS Personalservice zu Zeitarbeit und Personalübernahmekonzepten.